Q10 und die Haut

Q10 hält die Vitalfunktion der Haut aufrecht und trägt zum Schutz vor schädlicher UV-Strahlung bei. Es kann die Alterung der Haut durch Licht aufhalten und ist der Zellschutz für Umweltbelastete. Q10 gewinnt zunehmend an Bedeutung in der Dermatologie. Im Vordergrund steht die kurmäßige Anwendung gegen Hautalterung durch Sonnenlicht und Schadstoffe unserer Industriegesellschaft.

Hautzellen können von der UV-Strahlung komplett zerstört werden oder sie entarten aufgrund ihrer Strukturschädigung bzw. Funktionsstörung. Besonders betroffen sind die Kernsäuren (DNA, Träger der gesamten Erbinformation) in den Oberhautzellen. Die Natur hat hier zwar sogenannte Reparaturmechanismen eingebaut, doch diese Systeme werden leicht überlastet und ermöglichen dann die Entstehung von Mutationen, die über das Bild des chronischen Lichtschadens schließlich in die Karzinomentstehung (Melanom) münden.

Immer öfter wird aber auch der Einsatz von Co Q10 zur Langzeitprophylaxe der chronischen Lichtschäden, der Schuppenflechte (Psoriasis) und der Neurodermitis empfohlen.“

Für weitere Informationen bitte die PDF-Datei öffnen:

Diese Seite verwendet Cookies um die volle Webshop-Funktion zu Gewährleisten. Möchten Sie Cookies weiterverwenden? Weiterlesen …